Was gibt's Neues?

A guats neichs Joa!

Nach einem von Absagen, Betretungsverboten und Lockdowns geprägten Sportjahr 2020 blicken wir voller Zuversicht auf 2021. Gerade unseren Verein mit seiner Indooranlage hat es hart getroffen. Die Zwangspause konnte genutzt werden um einige dringend nötige Arbeiten an der Anlage durchzuführen. 

 

Genau wie im ersten Lockdown behalten wir den Stand der Regierungs-verordnungen genau im Auge, treffen die nötigen Vorbereitungen und werden, sobald es die Gesetzeslage wieder erlaubt, die Türen für unsere Schützen öffnen. Bis dahin können wir euch nur um eure Geduld bitten, euch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen und gemeinsam auf eine Entspannung der Lage hoffen.

 

Bleibts gsund und a guats neichs Joa

Horst, Daniel, Thomas & Alex, Monika, Markus und Barbara


Schießstätte GESPERRT

Wie die meisten von euch bereits wissen wurden die Corona-Maßnahmen wieder verschärft um die ungebremste Ausbreitung des Virus in Griff zu bekommen. Leider müssen wir euch deshalb mitteilen, dass bis auf Widerruf unsere Schießstätte ab sofort gesperrt ist und nicht mehr betreten werden darf. Das heißt: Trainings, Bewerbe, Veranstaltungen, usw. können leider nicht abgehalten werden.

Sowie die COVID19-Verordnungen wieder gelockert werden und wir wieder in unsere Sportstätte dürfen, werden wir euch sofort informieren. Wir bitten euch um Verständnis und wünschen euch alles Gute! Bleibt's g'sund!

 

Eure Funktionäre: Horst, Thomas, Daniel


Trainer gesucht!

Für unseren Schützennachwuchs wird ein Trainer / eine Trainerin für die "10 Meter Luft-Disziplinen" gesucht. Start ist ab sofort.

Bei Interesse, nähere Infos bitte bei Horst Hinterholzer 0664/1259208 oder Markus Lindner 0676/9790279 erfragen.

Bitte auch weitersagen!